Zum Abschluss des Jahres stellen wir an dieser Stelle für euch die 5 meistgelesenen Blogposts von 2016 zusammen.

Platz 1: Hillary vs Trump – Last Week in US Online Campaigning

Hillary Clintons und Donald Trumps Online- und Social-Media-Campaigning haben wir in unserer Reihe «Last Week in US Online Campaigning» mit unseren webbasierten Tools akribisch verfolgt und analysiert (BTW: Alle Beiträge findet ihr hier). Jede Woche präsentierten wir, welche Figur(en) die beiden Kandidierenden in der Woche davor in puncto Performance und Impact gemacht haben. Bei uns hat Daniel Jörgs Einstiegspost am besten performt.

Platz 2: Digitalisierung in der Immobilienbranche oder «Den Letzten beissen die Hunde»

Dass die Immobilienbranche den digitalen Wandel nicht aussitzen darf, erklärt Anthony Welbergen anhand vieler Beispiele und den neusten Entwicklungen im zweit meistgelesenen Beitrag von 2016.

Platz 3: Donald Trump & Mutter Theresa: A winning team?

Auf dem dritten Platz (und dem vierten, siehe unten) finden wir einen weiteren Beitrag unserer Reihe «Last Week in US Online Campaigning», auch aus der Feder Daniel Jörgs. Im Beitrag seht ihr übrigens auch die Display Ads von Hillary Clinton und Donald Trump, die den meisten europäischen Besucherinnen und Besuchern von amerikanischen Websites nie angezeigt werden.

Platz 4: «House of Cards» in der Realität: Zum Staffelfinale beim US-Wahlkampf

Der aggressivste und surrealste Wahlkampf der letzten Jahrzehnte fand am 4. November ein Ende. Somit auch unsere Berichterstattung über Hillarys und Donalds Online- und Social-Media-Campaigning. Die letzten Tage vor Bekanntgabe des Wahlergebnisses resümierte unser PR-Trainee Yvonne Ruckli.

Platz 5: Geschichten machen: Kerndisziplin Storytelling

Gutes Storytelling macht den Unterschied. Man denke an Felix Baumgartners Sprung aus der Stratosphäre (Red Bull) oder den Knirps im Darth-Vader-Kostüm (Volkswagen). Farner-CEO Roman Geiser beschreibt umfassend den Nutzen sowie die Techniken des professionellen Geschichten-Erzählens in der Kommunikation.

Für 2017 haben wir übrigens viele weitere spannende Beiträge in unserer Themenplanung.