Am 31. August erforschen wir bei uns in der Agentur mit drei Experten die «Macht des Tones» in der professionellen Kommunikation. Mit dabei ist Joel Brosjö, User Experience Officer und einer der Gründer von Soundtrack Your Brand. Das Unternehmen aus Stockholm erstellt für Marken massgeschneiderte Playlisten («brand fit music»), welche auf das Markenerlebnis einzahlen und erwiesenermassen den Umsatz ankurbeln.

Wozu sich überhaupt Gedanken machen, welche Musik in Filialen oder an anderen Touchpoints gespielt wird? Musik bewegt – vor allem die Gehirnareale für Emotionen, Motivation, Planung und Belohnung. Soundtrack Your Brand führten mit HUI Research die bisher grösste Studie zu diesem selten berücksichtigen Aspekt des Brand Managements durch: zum Einfluss von Musik auf das Verhalten der Gäste beim Restaurantbesuch. Untersucht wurden fast 2 Millionen Einkäufe in einer grossen Restaurantkette, ergänzt durch 2101 Konsumenten-Umfragen.

Ganzheitliches Markenerlebnis durch «brand fit music»

Die Studie ergab, dass Musik, die tatsächlich zur «Identity» einer Marke passt, den Umsatz im Schnitt um 9.1% ankurbelt, im Vergleich zu beliebig ausgesuchter Musik, z.B. Radio-Hits. Bei einem Restaurant achtet man sehr genau auf die Inneneinrichtung, das Lichtkonzept, das Material für Stühle und Tische und Zubehör, aber selten auf die Musik, die im Hintergrund spielt. Ganzheitlich verstandenes Brand Management berücksichtigt aber alle Sinne, neben Geruch, Tastsinn, Geschmack und Sehen auch das Gehör.

Dabei zeigte sich auch, dass «brand fit music»-Playlisten nicht nur aus Radio-Hits bestehen müssen. Vergleicht man nämlich eine zur Marke passende Playliste (A), die nur bekannte Hits enthält, mit einer zweiten, auch zur Marke passenden Playliste (B) mit sowohl bekannten als auch weniger bekannten Songs, steigert die zweite Playliste (B) den Umsatz noch mehr als die erste. Hits sind gut, aber es gibt viel mehr Songs ausserhalb der Charts, die positiv auf ein Markenerlebnis einzahlen.

→ Die Studienergebnisse könnt ihr hier downloaden: https://www.soundtrackyourbrand.com/lp/hui

→ Hier könnt ihr euch für den «Grips & Chips»-Anlass «Die Macht des Tones» mit Joel Brosjö, Roman Camenzind und Eliana Burki anmeldenhttps://farner.ch/die-macht-des-tones/

Soundtrack Your Brand ist ein in Stockholm ansässiges, von Spotify gefördertes Unternehmen für Musik-Streaming im B2B-Bereich. Soundtrack Your Brand bedient Marken mit einer technisch führenden Musik-Plattform sowie einem wissenschaftlich fundierten Content-Curation-Modell. Joel Brosjö zählt zu den prominentesten Kreativköpfen und Serienunternehmern der schwedischen Hauptstadt. 2004 lancierte er R.fm, eine frühe Streaming-Plattform für Club-Musik, und war später für Design und User Experience der Online-Streaming-Plattform Beats Music verantwortlich, die 2014 von Apple akquiriert wurde. Neben seiner Tätigkeit als User Experience Officer von Soundtrack Your Brand ist er Mitgründer von Dreams, eine der der am schnellsten wachsenden Finanz-Apps in der nordischen Region.