Im Rückblick auf den Farner Grips & Chips Event zum Thema «Kommunikation im Zeitalter von Industrie 4.0» haben wir kürzlich bereits berichtet, wie die Industrie 4.0 die Kommunikation von Unternehmen verändert und welche Themen die Branche im Moment beschäftigen. Nun möchten wir der Sache noch etwas genauer auf den Grund gehen.

Welche kommunikativen Herausforderungen bringt die Industrie 4.0 konkret mit sich? Wir haben bei zwei Personen nachgefragt, die es wissen müssen: Burkhard Böndel, Head Corporate Communications Bühler bei Bühler, und Andreas Meile, Head of Marketing & Communications bei Sensirion.

Da wir nun wissen, welche Herausforderungen die Industrie zu erwarten hat, möchten wir natürlich erfahren, wie Kommunikationsfachleute mit diesen am besten umgehen können. Wir haben nachgefragt, wie Burkhard Böndel und Andreas Meile dies in ihrem jeweiligen Unternehmen handhaben.

Zum Schluss wagen wir noch einen Blick in die Zukunft: Was unternehmen denn Firmen wie Bühler und Sensirion um ihre Pionierrollen im Markt auch künftig verteidigen zu können?

Mehr Videos von Farner gibt es bei YouTube.