Abionic ist ein auf Nanotechnologie spezialisiertes Unternehmen, das schnelle diagnostische Lösungen entwickelt. Das 2010 an der EPFL gegründete Unternehmen hat einen Screening-Test für Sepsis entwickelt. Aus medizinischer Sicht ist dies eine echte Neuerung, denn der Test ermöglicht es, die Diagnose einer Sepsis um mehr als 24 Stunden vorwegzunehmen, verglichen mit Tests, die im Labor durchgeführt werden. Da Menschen mit Sepsis stündlich 8 èrozent ihrer Überlebenschancen verlieren, bietet der Abionic-Test vielversprechende Perspektiven für die öffentliche Gesundheit.

Farner unterstützt Abionic bei der Positionierung in den Medien und stärkt damit auch die Präsenz an der JP Morgan Healthcare Conference, einem weltweit anerkannten Gesundheitssymposium.

Farner entwickelte eine Strategie für die Medienarbeit, die eine globale Wirkung und eine gezielte Ansprache des Schweizer Marktes gewährleistet – gemeinsam mit einem Team, das in New York, Zürich und Lausanne tätig ist. Relevante Nachrichten waren die Integration der ersten Patienten in eine klinische Studie in den USA sowie Informationen, die auf einer globalen Vertriebsplattform veröffentlicht wurden. Damit konnte eine maximale Medien-Präsenz erzielt werden mit Medienberichten in L’Agefi, der Handelszeitung, dem PME Magazine und dem wissenschaftlichen Programm CQFD auf RTS La Première.

Kontakt: Myriam Delouvrier

Dieser Beitrag ist aus unserem Newsletter Farner Flash. Wollen Sie auch Insights & Inspiration im Abo erhalten? 

Ja, das will ich auch!