Zürich, 5. November 2020 – Im Norden der Stadt Basel liegt eines der grössten Entwicklungsgebiete des Kantons Basel-Stadt: das Klybeck-Areal. Die Central Real Estate Gruppe erwarb vor gut einem Jahr den 160’000 Quadratmeter grossen Teil der früheren Eigentümerin Novartis. Für das Tochterunternehmen in Basel hat Farner Consulting nun eine neue Marke und einen neuen Auftritt geschaffen: Rhystadt – Vielfalt für Klybeck 

Im Verlauf der Arbeiten zur Arealentwicklung rückte die Frage nach dem Marktauftritt stärker in den Fokus. Positionierung, Name und Brand Design der Central Real Estate Basel AG sollten neu definiert werden, damit die Marke bei allen Stakeholdern, insbesondere auch bei der Bevölkerung, lokale Nähe und Vertrauen schaffen kann. 

Die von Farner erschaffene Marke Rhystadt unterstreicht den klaren Bezug zur Stadt Basel und positioniert sich gleichzeitig zukunftsorientiert und progressiv. Rhystadt hat den Anspruch, den gesellschaftlichen Wandel zu antizipieren und neue Wege in der Entwicklung von Arealen zu gehen. Das Logo nimmt diese neue Perspektive mit dem liegenden «R» als Bildmarke auf. Mit dem Zusatz «Vielfalt für Klybeck» stärkt das Unternehmen die Verbindung zur Entwicklung auf dem Klybeck-Areal.  

Das neue Design von Rhystadt zeigt Kraft und Überzeugung und vermittelt in seiner Buntheit den Anspruch des Unternehmens, Areale als bunt gemischte Lebensräume zu entwickeln, wo Menschen sich wohl fühlen, gerne wohnen, leben und arbeiten. 

Verantwortlich bei Farner:  

Markus Gut (Gesamtverantwortung), Martin Fawer (Strategie), Fabian Bertschinger (Creative Direction), Noah Açil (Design), Deborah Paglialunga (Projektleitung) 

Kontact 

Martin Reichlin, manager communication d’agence 

Tél. : +41 44 266 67 67 | E-Mail : martin.reichlin@farner.ch  

Anhang

Medienmitteilung [PDF]