Corporate Social Responsibility

Glaubwürdigkeit. Mit Corporate Social Responsibility das emotionale Kapital voll ausschöpfen.

Unternehmen und Organisationen sind für Ihr Verhalten verantwortlich wie nie zuvor. Unethische Geschäftspraktiken oder unverantwortliches Agieren werden in der Bevölkerung immer weniger toleriert und füllen schnell die Social Media Kanäle. Farner evaluiert die passenden CSR-Massnahmen und entwickelt die begleitenden Kommunikationsmittel, um maximalen Nutzen für Ihr Geschäft in Form von Reputation, Bekanntheit, Markendifferenzierung, Kundenbeziehung oder Mitarbeiterengagement zu erzielen.

Corporate Social Responsibility (CSR) beziehungsweise Corporate Citizenship hat sich zu einem veritablen Bestandteil modernen Managements entwickelt. Es werden Innovationen ausgelöst, Kosten gesenkt, langfristige Marktziele erreicht, Kunden stärker ans Unternehmen gebunden und Images akzentuiert. Professionelle Kommunikation spielt hierbei die entscheidende Rolle, damit CSR-Aktivitäten gegenüber den Zielgruppen wirken und das emotionale Kapital voll ausgeschöpft werden kann. «Greenwashing» gehört definitiv nicht zu diesem Thema.

Glaubwürdigkeit ist das wesentliche Element der Corporate Social Responsibility. Engagement, Transparenz, Konsequenz und Integrität dokumentieren das Wertesystem des Unternehmens und stellen es als Teil der Gesellschaft dar. Farner analysiert, inwieweit bestehende oder potenzielle CSR-Aktivitäten zu einem Unternehmen passen und dessen produktive Leistung unterstützen. Die Agentur konzipiert Kommunikationsmittel, die diese Aktivitäten begleiten und sie in die Unternehmenskommunikation einbetten. Dabei kommen dem Unternehmen die Erfahrungen der Agentur im Reputation Management und im Brand Management zugute.

Farner bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen – angefangen bei der Entwicklung der CSR-Story über die Konzeption und Umsetzung von kreativen Einzelmassnahmen über deren Kommunikation bis zur Realisierung eines umfassenden CSR-Berichts.

corporate-social-responsibility

Referenzen zu CSR