Die einladende Freiburger Art ├╝ber Viral-Videos in der gesamten Schweiz verbreitet

KANTON FREIBURG

Philipp Skrabal

Philipp Skrabal

Partner & Chief Creative Officer

Daniel J├Ârg

Daniel J├Ârg

Partner, Head of Digital Marketing & Research

 

HERAUSFORDERUNG

Die Poya-Br├╝cke, die ├╝ber den R├Âstigraben f├╝hrt, soll feierlich er├Âffnet werden. Dabei inszenieren wir den zweisprachigen Kanton in einer br├╝ckenschlagenden Funktion zwischen Sprachregionen.

STRATEGIE & L├ľSUNG

F├╝nf Web-Videos werden produziert, die den ┬źFreiburg-Effekt┬╗ darstellen, wobei notorische Gegner wie Obama und Putin, Blocher und Calmy-Rey die zwischenmenschlichen Gr├Ąben ├╝berwinden. Ausserdem ist ein Gourmet-Weekend in Freiburg zu gewinnen.

WIRKUNG

├ťber 1 Million Menschen werden via Social Media erreicht und 150’000 Video-Views erzielt. Ausserdem wurden ├╝ber 1600 E-Mail-Leads und 1000 Facebook-Likes generiert. Zudem landete die Kampagne auf der Titelseite des 20 Minuten.