Referenzen

Richtig in der Schweiz ankommen – Verlegung des Unternehmenssitzes

Farner unterstützt ein international tätiges Industrieunternehmen rund um seine Sitzverlegung in die Schweiz mit Public Affairs und Media Relations und sorgt für die angemessene Tonalität in dessen Kommunikation.

Die Aufgabe

Ein globales Industrieunternehmen verlegt seinen Hauptsitz in die Schweiz. Das Management möchte sich im Laufe dieses Prozesses an die hiesigen Gewohnheiten anpassen. Es sucht den richtigen Zugang, will den passenden Auftritt und die angemessene Tonalität in der Kommunikation an den Tag legen.

Die Vorgehensweise

Farner ist Türöffner, Coach und Begleiter. Die Kommunikationsfachleute der Agentur setzen sämtliche Massnahmen mit Fingerspitzengefühl und der angemessenen Prise «Lokalkolorit» um.

Die Agentur:

  • wählt und vermittelt Hintergrundgespräche mit Opinion Leaders aus Politik, Wirtschaft, Behörden und Verbänden
  • berät die Exponenten der Auftraggeberin in allen Kommunikationsbelangen rund um ihre Auftritte
  • beobachtet die Schweizer Medien- und Politszene und evaluiert den laufenden Diskurs über relevante Themen
  • begleitet die Kundin dabei, richtig in der Schweiz ‚anzukommen‘

Das Resultat

Der Auftraggeber stösst bei seinen Zielgruppen auf grosse Akzeptanz. Die Agentur etabliert erfolgreich zahlreiche Kontakte zu Meinungsführern und bereitet den Kunden optimal auf die Gespräche vor. Die Verlegung des Hauptsitzes geht – wie gewünscht – ohne substanzielles öffentliches Interesse über die Bühne. Der Auftraggeber fügt sich nahtlos in die Schweizer Business Community ein. Sämtliche relevanten Kontaktpersonen verfügen über vollständige, korrekte Informationen zum Unternehmen und sind über dessen Interessen im Bilde.

Relevante Services und Branchen: Investitionsgüter & Industrie, Public Affairs, Top Referenzen

Schaffhausen

Referenzen zu Investitionsgüter & Industrie

Mehr Referenzen zu Investitionsgüter & Industrie