THOUGHT LEADERSHIP

VOICE FIRST BAROMETER SCHWEIZ 2019

SUMMARY

WIE «VOICE FIRST» DAS MARKETING NACHHALTIG VERÄNDERT

Die Universität Luzern, Farner und die Swisscom legen die zweite repräsentative Studie zur Nutzung von Sprachfunktionen in der Schweiz vor und untersuchen die rasante Entwicklung im Marketing von «mobile first» zu «voice first».  

Mit unserem Summary erhalten Sie kostenlos die Top 12 Insights der Studie für Ihr Marketing, zum Beispiel:  

  • 51% der Schweizerinnen und Schweizer nutzen bereits Sprachfunktionen im Alltag. 
  • Die meisten SchweizerInnen (42%) nutzen Sprach­funktionen auf dem Smartphone.
  • Voice Branding: Marken sollten für ihre Sprachanwendungen eine eigene und wiedererkennbare Stimme verwenden. Das wünscht sich rund die Hälfte (49%) der NutzerInnen.

JETZT VORBESTELLEN

Die vollständige Studie können Sie auf der Website der Universität Luzern vorbestellen (verfügbar per Q2/2020): http://www.unilu.ch/voice-studie/

Alle Inhalte auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Für die Verwendung ausserhalb des Eigengebrauchs muss um eine vorgängige schriftliche Zustimmung bei Farner bzw. den Urhebern ersucht werden.