Mit Real-Time Campaigning die heisse Endphase der Abstimmung zur Einheitskasse entscheidend geprägt

ALLIANCE SANTÉ

Yvonne Wohler

Yvonne Wohler

Assistant

 

HERAUSFORDERUNG

Das Stimmvolk hatte die Einheitskasse bereits dreimal abgelehnt. Nach mehrjähriger Kampagne kommt es zur erneuten Abstimmung – und gerade diese letzte Phase ist erfahrungsgemäss besonders heikel. Wie sichert man sich trotz intensiver Vorarbeit das Abstimmungsergebnis?

STRATEGIE & LÖSUNG

Mit unserem neugeschaffenen Kampagnenmodul Real-Time Campaigning erreichen wir die Zielgruppen in Echtzeit. Noch während der Ausstrahlung der SRF Arena zum Thema streuen wir Argumente und Kernbotschaften der TV-Debatte gezielt bei Twitter.

WIRKUNG

5 der 10 wirkungsvollsten Tweets zur Sendung stammen von uns. Unsere Real-Time Tweets wurden 10’000 Mal in den Timelines von Influencern angezeigt und lösten 879 Reaktionen aus. Am 28. September 2014 lehnte das Stimmvolk die Einführung der Einheitskrankenkasse mit 62 % ab. 22 Kantone stellten sich gegen die Volksinitiative.